Unter Change Management wird die laufende Anpassung von Unternehmensstrategien und -strukturen an veränderte Rahmenbedingungen verstanden. Die Aufgabe von Change Management ist es, solche Anpassungen gezielt und aktiv zu gestalten, um das Unternehmen strategisch sinn- sowie wirkungsvoll am Markt platzieren zu können.

Die eigentliche Frage besteht jedoch darin, weshalb diese Anpassungen überhaupt notwendig sind. Aufgrund von steigendenden Kundenanforderungen, immer kürzer werdenden Produktlebenszyklen und zunehmender (globaler) Konkurrenz ist es von großer Bedeutung, sich anzupassen und weiterzuentwickeln. Ein Unternehmen kann nur dann erfolgreich wirtschaften, wenn es gesund und nachhaltig wächst, um sich auch in Zukunft erfolgreich am Markt behaupten zu können.

 

Change Management-Der Sprung in den Blauen Ozean