Im Zuge der Kostenreduzierung und Produktionsoptimierung wird in den Unternehmen immer mehr Wert auf Qualität gelegt. Neben Rationalisierungsmaßnahmen und Produktionsverlagerungen ins Ausland gewinnt die Fehlerreduzierung immer mehr an Bedeutung. Die FMEA ist neben anderen Verfahren ein Instrument der Fehlerreduzierung und wird in der folgenden Projektarbeit thematisiert.

 

FMEA Fehlermöglichkeits- und - einflußanalyse als Instrument zur Qualitätssicherung im Unternehmen