Bei der Prozessfähigkeitsuntersuchung werden alle Einflussfaktoren auf einen Fertigungsprozess analysiert und die Erfüllung vorgegebener Qualitätsanforderungen wird unter dem Einsatz von statistischen Verfahren ermittelt. Die folgende Projektarbeit befasst sich mit der Statistical Process Control (SPC), eine Statistische Prozessregelung der präventiven Fehlervermeidung.

 

Statistical Process Control (SPC) - als Instrument des Qualitätsmanagements im Unternehmen
Nur angemeldete Benutzer können dieses pdf-File herunterladen.