Bei dem Ursachen-Wirkungs-Diagramm (UWD, engl.: Cause-and-Effects-Diagramm) handelt es sich um ein Elementares Werkzeug der Qualitätssicherung. Es betrachtet und visualisiert Ursachen-/ Wirkungszusammenhänge.

 

Das Ursachen-Wirkungs-Diagramm als Instrument des Qualitätsmanagement im Unternehmen
Nur angemeldete Benutzer können dieses pdf-File herunterladen.


 

Das Ursache – Wirkungs – Diagramm, auch unter den Namen Fischgräten – Diagramm ( engl. Fishbone Diagram ) oder nach seinem Erfinder Professor Kauro Ishikawa, Ishikawa – Diagramm bekannt, gehört zur Gruppe der Problemlösungstechniken. Genauer ist es eines der Sieben Qualitätswerkzeuge. Bei diesem Verfahren ist das Ziel eine strukturierte Erfassung und Darstellung von Fehlerursachen zu erhalten. Diese Ursachen können sehr präzise erfasst werden, indem man das Problem vom allgemeinen zum Speziellen verfeinert und die Ursachen des Problems mit Hilfe von Pfeilen, welche in Richtung der Wirkung zeigen, am Ursache – Wirkungs – Diagramm einträgt.

 

Ursache-Wirkungs-Diagramm als Instrument des Qualitätsmanagements im Unternehmen
Nur angemeldete Benutzer können dieses pdf-File herunterladen.


 

Beim Qualitätsmanagement geht es um die Optimierung und die Verbesserung der Effizienz von Unternehmensbereichen, bzw. Prozessen, sowie der Behebung von Problemen und Fehlern, die im Prozess befindlich oder aufgetaucht sind. Als Fehlerquellen können Mitarbeiter, Maschinen, Methoden sowie das verwendete Material die Ursache sein. Gerade bei solch einer Aufsplittung wird deutlich, dass das Zusammenspiel dieser Komponenten von elementarer Bedeutung für ein Unternehmen ist. Die Schwierigkeit liegt zu einem großen Teil in der Identifikation und der Visualisierung der auftretenden Probleme. Alle Hierarchiestufen sollen hierzu ihren Beitrag leisten, um die Wurzel des Problems zu erkennen. Die im Verbesserungsprozess entwickelten Lösungsversuche sollen verstanden, angewendet, bei Bedarf auch wieder angepasst und ggf. verbessert werden. Hierzu sind ganzheitliche Konzepte nötig, die sich geeigneter Werkzeuge bedienen sollten. Das Ursache-Wirkungs-Diagramm ist ein solches Werkzeug, das vor allem durch seine leichte Verständlichkeit und Übersichtlichkeit besticht.

 

Ursache – Wirkungs – Diagramm als Instrument des Qualitätsmanagements im Unternehmen
Nur angemeldete Benutzer können dieses pdf-File herunterladen.