Der Begriff 5S steht für die fünf japanischen Begriffe - Seiri (Aussortieren), Seiton (Aufräumen), Seiso (Reinigen), Seiketsu (Zustandserhalt), Shitsuke (Disziplin). Das Ziel der Methode ist es, Ineffizienzen zu beseitigen und Verschwendung zu reduzieren oder zu beseitigen. Das System ist sowohl für Produktions-, als auch Dienstleistungs- und IT-Bereiche anwendbar. Um die Ziele zu erreichen werden Prozesse standardisiert, Ordnung und Sauberkeit in der Arbeitsumgebung umgesetzt und auch Suchzeiten verringert. So werden die Effizienz und die Wertschöpfung insgesamt gesteigert.

 

„Fünf S“ – Elemente des Toyota Production Systems
Nur angemeldete Benutzer können dieses pdf-File herunterladen.