Das Qualitätsmanagement (QM) – Prinzip ist eine umfassende und grundsätzliche Regel für das Führen eines Unternehmens, bezogen auf eine kontinuierliche und langfristige Leistungsverbesserung mittels der Kundenfokussierung und einer gleichzeitigen Berücksichtigung der Bedürfnisse aller Interessenspartner. Im Sinne der stetigen Verbesserung wurde auch die DIN ISO 9000 – 1994 verstärkt den Kundenbedürfnissen angepaßt. Die daraus entstandene DIN EN ISO 9000:2000 Familie soll dem heute gewünschten Maß an Flexibilität und Zielstrebigkeit durch den neuen Gedanken der Prozeßorientierung entgegenkommen.

 

Vorschau Inhaltsverzeichnis "INHALT UND BEDEUTUNG DER DIN EN ISO 9000:2000"

 

  • Inhalt und Bedeutung der DIN EN ISO 9000:2000
    Nur angemeldete Benutzer können dieses pdf-File herunterladen.

Die DIN EN ISO 9000:2000 ist eine branchenunabhängige, leicht verständliche Norm, die für alle Branchenzweige anwendbar ist. Die speziellen Eigenschaften und Anforderungen der verschiedenen Branchen werden darin allerdings nicht berücksichtig. Viele führende Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen entwickelten daher eigene branchenspezifische Standards, um ihre Anforderungen einzubringen. Diese branchenspezifischen Normen sind somit eine Erweiterung der DIN EN ISO 9000:2000 Familie. Im Folgenden wird auf die Standards der Automobil-, der Nahrungsmittel-, der Telekommunikations- und der Pharmaindustrie näher eingegangen.

 

Vorschau Inhaltsverzeichnis "DIN EN ISO 9000:2000 - Im Bezug auf branchenspezifische Normen"

 

  • DIN EN ISO 9000:2000 Im Bezug auf branchenspezifische Normen
    Nur angemeldete Benutzer können dieses pdf-File herunterladen.

 

Lebensmittelsicherheit gewinnt stetig an Medieninteresse und damit an Aufmerksamkeit des Endverbrauchers. Skandale wie BSE, "Gammelfleisch" und Vogelgrippe gefährden das Vertrauen der Konsumenten. Da diese Vorfälle multinationale Bedeutung erlangt haben und auf den gesamten Handel Auswirkung haben können, galt es, eine weltweit anerkannte Norm zu schaffen, die alle in der Lebensmittelkette befindlichen Unternehmen anspricht.

 

Vorschau Inhaltsverzeichnis "ISO 22000 / HACCP - Ein Standard für Qualitäts-Managementsysteme in der Lebensmittelbranche"

 

  • ISO 22000 / HACCP Ein Standard für Qualitäts-Managementsysteme in der Lebensmittelbranche
    Nur angemeldete Benutzer können dieses pdf-File herunterladen.

Die ISO/TS 16949 vereint weltweit existierende Forderungen der Automobilindustrie an die Qualitätsmanagementsysteme ihrer Lieferanten. Zu diesen unterschiedlichen Qualitätsstandards gehören die QS-9000 (Amerika), VDA 6.1 (Deutschland), AVSQ (Italien) und EAQF (Frankreich). Trotz der gleichen Zielrichtung von VDA 6.1 und QS-9000 bestand für viele Lieferanten in den letzten Jahren erhöhte Unsicherheit hinsichtlich der unterschiedlichen Zertifizierungsmöglichkeiten. Lieferanten mit amerikanischen und europäischen Kunden waren oft gezwungen, mehrere Zertifizierungsverfahren zu durchlaufen, um sich bezüglich aller denkbaren Kundenanforderungen zu positionieren. Zur Vereinfachung dieser Situation veröffentlichten die Automobilhersteller die Technische Spezifikation 16949, welche als branchenspezifischer Anhang zur DIN EN ISO 9001 gilt.

 

Vorschau Inhaltsverzeichnis "ISO/TS 16949 – Qualitätsmanagement in der Automobilindustrie"

 

  • ISO/TS 16949 – Qualitätsmanagement in der Automobilindustrie
    Nur angemeldete Benutzer können dieses pdf-File herunterladen.

Die ISO/TS 16949 stellt eine branchenspezifische Norm für die Automobilindustrie dar und trägt den Namen „Qualitätsmanagementsysteme – Besondere Anforderungen bei Anwendung von ISO 9001:2000 für die Serien- und Ersatzteil-Produktion in der Automobilindustrie“. In dieser Technischen Spezifikation sind die Forderungen der Automobilindustrie an die Qualitätsmanagementsysteme der Zuliefererindustrie formuliert, mit dem Ziel die Fahrzeugqualität in einem zunehmend globalen Wettbewerb weiter zu erhöhen.

 

Vorschau Inhaltsverzeichnis "Inhalt und Bedeutung der ISO/TS 16949 Norm"

 

  • Inhalt und Bedeutung der ISO/TS 16949 Norm
    Nur angemeldete Benutzer können dieses pdf-File herunterladen.